Warum Digitalisierung?

Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts

Veranstaltung
Beschreibung der Veranstaltung:

Das Kolloquium am 13. Mai zum Thema "Warum Digitalisierung?" bildet den Auftakt der Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts im Sommersemester 2022. Wir freuen uns auf zwei spannende Referate von Prof. Dr. Wolfgang Hau (LMU München) und Astrid Kohlmeier (LEGAL DESIGN), die beide auf diesem Themenfeld große Expertise mitbringen. Im Anschluss an die Referate wird weiterhin Gelegenheit zu Rückfragen und zur Diskussion gegeben werden.

Die Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts stehen in dem größeren Zusammenhang, an der Universität Göttingen einen neuen Forschungsschwerpunkt in diesem Bereich zu etablieren. Die Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts ist eine Thematik, die Wissenschaft und Praxis seit vielen Jahren begleitet und die durch die Corona-Pandemie erheblich an Schwung gewonnen hat. Dieser Reformprozess wird von Prof. Dr. Philipp Reuß (Universität Göttingen), und Benedikt Windau (Richter am Amtsgericht und Betreiber des zpoblog.de) mit den Göttinger Kolloquien zur Digitalisierung des Zivilverfahrensrechts dauerhaft begleitet und dabei einen regelmäßigen Austausch von Wissenschaft und Praxis ermöglicht. Die Ergebnisse der Kolloquien erscheinen semesterweise in einem open access zugänglichen Tagungsband, um so nachhaltig an der Entwicklung des Reformprozesses auf wissenschaftlich fundierter Basis teilzuhaben.

 

Wichtige Anmeldeinformationen:

Entgegen der Veranstaltungseinladung findet das Kolloquium ausschließlich online über die Plattform Zoom statt!

 

Einverständniserklärung zur Veröffentlichung der Vortrags- und Diskussionsaufzeichnung

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit Ihrer Anmeldung damit einverstanden erklären, dass ihre Beiträge an der Veranstaltung in Bild und Ton von der Universität Göttingen, Lehrstuhl Prof. Dr. Philipp Reuß, aufgezeichnet, archiviert und in folgender Weise verwendet werden:

- Öffentliche Bereitstellung im Internet über die Homepage und Server von Prof. Dr. Philipp Reuß (reusz.eu) und der Universität Göttingen

- Bereitstellung der Aufzeichnung über öffentliche Portale und Informationskanäle von Prof. Dr. Philipp Reuß (z.B. YouTube-Kanal der zivilrechtskanal) und der Universität Göttingen

- Öffentliche Bereitstellung in Form einer schriftlichen Zusammenfassung im Rahmen eines open acess erscheinenden Tagungsbandes

Dozenten der Veranstaltung:
Prof. Dr. Wolfgang
                Hau

Prof. Dr. Wolfgang Hau

Universitätsprofessor (LMU München), Richter am OLG München

Astrid
                Kohlmeier

Astrid Kohlmeier

AK LEGAL DESIGN

Daten der Veranstaltung:

Kategorie
Semester
Sommersemester 2022
Veranstalter
Veranstaltet werden die Kolloquien von Professor Dr. Philipp Reuß, Institut für Privat- und Prozeßrecht der Universität Göttingen in Zusammenarbeit mit RiAG Benedikt Windau (zpoblog.de).
Zeit
  • 13. Mai. 2022   17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online (Zoom)