Die nichteheliche Paarbeziehung im Internationalen Privatrecht

Workshop IPR

Veranstaltung
Beschreibung der Veranstaltung:

Nichteheliche Paarbeziehungen werden rechtsvergleichend betrachtet sehr unterschiedlich geregelt. Diese sachrechtlichen Unterschiede werden für deutsche Juristen in grenzüberschreitenden Sachverhalten relevant, weil dann entschieden werden muss, welches Recht anwendbar ist. Rechtlicher Klärungsbedarf entsteht in aller Regel erst, wenn die Lebensgemeinschaft scheitert und Ausgleichsansprüche mit Blick auf Vermögensverschiebungen geltend gemacht werden, die während des intakten Bestehens der Lebensgemeinschaft erfolgt sind und allein den Empfänger bereichern. Aus kollisionsrechtlicher Sicht stellt sich dann die Frage, welches materielle Recht darüber entscheidet, ob und welche rechtlichen Folgen die Beendigung der konkret gelebten Paarbeziehung nach sich zieht. Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Vortrag von Claudia Mayer.

Dozenten der Veranstaltung:
Frau Professorin Dr. Claudia
                Mayer, LL.M. (Chicago)

Frau Professorin Dr. Claudia Mayer, LL.M. (Chicago)

Universität Regensburg

Online-Zugangsdaten der Veranstaltung:

Zugangsdaten: - online only

Meeting-ID: 622 6900 1512

Kenncode: Ferid

https://uni-goettingen.zoom.us/j/62269001512?pwd=b0J0ZEdKTzAyQ0ZxUzRQSEsvQzEzZz09

Daten der Veranstaltung:

Kategorie
Semester
Sommersemester 2022
Zeit
  • 7. Jul. 2022   17:00 - 18:30 Uhr
Ort
Online