Aktuelle Fragen des nat. und int. Zivil- und Zivilprozessrechts sowie des IPR und der RVgl.

Seminar

  • Lehrveranstaltungstyp: Seminar
  • Veranstaltungssemester: Wintersemester 2021/2022
  • Dozent: Philipp M. Reuß
  • Institut: Institut für Privat- und Prozessrecht | Universität Göttingen
  • Zeit und Ort: verblockt, wird noch bekanntgegeben

Voraussetzungen / geeignet für:

SPB 3, vorbereitende Leistung, Bachelor-Masterstudiengänge

Leistungsnachweis:

Studienarbeit, Schwerpunktseminararbeit, vorbereitende Leistung und Seminarleistung im Bachelor-Master

Beschreibung:

Das Seminar wird aktuelle Fragen des nationalen und internationalen Zivil- und Zivilprozessrechts sowie des Internationalen Privatrechts und der Rechtsvergleichung behandeln.

Aktuelles:

Es findet eine Vorbesprechung am Mittwoch, 14. Juli 2021, 18:00 Uhr via Zoom statt.

Logindaten:

Die Anmeldung für das Seminar erfolgt für alle TeilnehmerInnen per E-Mail an sekretariat.reuss@jura.uni-goettingen.de bis zum Dienstag, 20. Juli 2021. Eine Platzvergabe wird im Anschluss an den Anmeldezeitraum zeitnah erfolgen.
Für TeilnehmerInnen, die einen Platz bekommen haben, ist eine Prüfungsanmeldung in FlexNow erforderlich. Mit der Anmeldung zur ersten Leistung im Rahmen der Schwerpunktbereichsprüfung wird gleichzeitig der Schwerpunktbereich festgelegt. Achten Sie daher auf die richtige Auswahl. Achten Sie ebenfalls darauf, die Art der Prüfungsleistung (Seminar- oder Studienarbeit) richtig auszuwählen!

Dokumente: