Aktuelle Fragen des Bürgerlichen Rechts, des dt. und int. ZPrR, des IPR und der RVgl.

Seminar

  • Lehrveranstaltungstyp: Seminar
  • Veranstaltungssemester: Wintersemester 2020/2021
  • Dozent: Prof. Dr. Philipp M. Reuß, MJur (Oxford)
  • Veranstaltungsnummer: NN
  • Zeit und Ort: verblockt

Voraussetzungen / geeignet für:

Studierende im SPB 1 und 5; Proseminar, LL.M.-Studierende

Leistungsnachweis:

Seminarleistung

Beschreibung:

Das Seminar behandelt aktuelle Fragestellungen des Bürgerlichen Rechts, des deutschen und internationalen Zivilprozessrechts, des Internationalen Privatrechts und der Rechtsvergleichung.

Aktuelles:

Hinweise zum Anmeldeverfahren:

Hinweise zur Themenausgabe für SPB-Studierende

  • Die Themenvergabe ist vom Rechtswissenschaftlichen Prüfungsausschuss auf folgende zwei feste Ausgabetagefestgelegt: Donnerstag, 06.08.2020 oder Donnerstag, 17.09.2020  (ggf. ist noch 3. Termin für die kleine Gruppe, die bereits 4 SPB-Klausuren absolviert hat und deshalb das Thema später erhalten und in die Vorlesungszeit hineinschreiben darf, wenn sich dies in die Organisation des Seminars einfügt). Es soll darauf geachtet werden, dass sich die Studierenden ungefähr gleichmäßig auf die beiden o.g. Haupttermine verteilen, damit es etwa 2 gleiche Kohorten gibt, die dann (aufgeteilt nach Matr.-Nr.) jeweils einen Tag in der Woche das Juristische Seminar nutzen können

Vorbesprechung

Dokumente: