Vorlesung IZPR

Vorlesung

  • Lehrveranstaltungstyp: Vorlesung
  • Veranstaltungssemester: Sommersemester 2020
  • Dozent: Prof. Dr. Philipp M. Reuß, MJur (Oxon)
  • Veranstaltungsnummer: NN
  • Zeit und Ort: Mo, 18:15-20:00 Uhr, HS A

Voraussetzungen / geeignet für:

Studierende im SPB 1, 5 und 8, LL.M.-Studierende und ERASMUS-Studierende

Leistungsnachweis:

Semesterabschlussklausur

Beschreibung:

Die Vorlesung behandelt das deutsche und insbesondere das europäische Internationale Zivilprozessrecht.

Aktuelles:

Hinweise zur Evaluation

Hinweise für ERASMUS-Studierende

  • Sofern Sie als ERASMUS-Studierende oder ERASMUS-Studierender einen Leistungsnachweis in einer meiner Lehrveranstaltungen erwerben wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an mein Sekretariat und melden Sie sich hierfür an. 
  • Die mündliche Prüfung für ERASMUS-Studierende wird am 13.7.2020 im Anschluss an die Vorlesung (20:15 Uhr) via Zoom stattfinden. Bitte melden Sie sich bei Frau Alperth mit allen erforderlichen Daten an.

Abschlussklausur für SPB-Studierende:

  • Die Abschlussklausur in der Vorlesung IZPR wird am 31.7.2020 stattfinden. 
  • Bearbeitungszeit: 10:00-12:00 Uhr
  • Der Sachverhalt wird auf dieser Seite und auf der Veranstaltungsseite bei eCampus zum Bearbeitungsbeginn online gestellt.
  • Die Klausur ist nach Beendigung der Bearbeitungszeit wie in der unten zu findenden Handreichung beschrieben zu scannen, zu bezeichnen und bis spätestens 13:00 Uhr dieses Tages auf den auf dem Klausursachverhalt angegebenen Link (Sciebo) heraufzuladen bzw. hilfsweise an die auf dem Sachverhalt angegebene E-Mail Adresse zu versenden.
  • Die Klausur wird als Online Klausur (open book) durchgeführt. Bitte beachten Sie hierzu folgende Handreichung.
  • Bitte beachten Sie die Anmeldefrist: 23.6.-7.7. (12:00 Uhr).

Informationen zu Corona bedingten Ablaufänderungen:

  • Aufgrund der bestehenden Schutzmaßnahmen im Rahmen der Corona-Pandemie starten die Vorlesungen in der Woche vom 20.4.2020 vorerst online.
  • Die Vorlesung wird über meinen YouTube-Kanal (der zivilrechtskanal) zu den Vorlesungszeiten live gestreamt (Interaktion über Live-Chat Funktion möglich)
  • Podcast: Die Vorlesung wird aufgezeichnet und wird im Nachgang als Podcast auf meinem YouTube-Kanal verfügbar sein.